Startseite // Was unterscheidet Google-Top-Teams von den durchschnittlichen? Zwei Studien decken die Faktoren kollektiver Intelligenz auf

Was unterscheidet Google-Top-Teams von den durchschnittlichen? Zwei Studien decken die Faktoren kollektiver Intelligenz auf

ausgestreckte Hände

Wenn Sie denken, dass das Wichtigste für ein High-Performance-Team die individuelle Intelligenz ist, dann liegen Sie falsch. Denn selbst wenn ein Team nur aus Hochbegabten besteht, gibt es keine Garantie für hohe Produktivität. Am entscheidendsten ist laut aktueller Forschungserkenntnisse die Arbeitsatmosphäre. Und zwar zeigte sich bei Top-Teams, dass „die Exzellenz dort entsteht, wo Menschen ermächtigt werden, sich frei zu entfalten“. Dabei sind sozialer Druck und die Angst davor, dass man ausgelacht wird, keine guten Bedingungen für eine optimale Leistung. Positiv auf die Gesamtleistung soll sich hingegen der Frauenanteil auswirken. Woran das liegt und wie der Unternehmenserfolg gesteigert werden kann, erfahren Sie in der Zeit Online.