TEL +49 (0)69 - 66 98 250

„Wer unten ist, bleibt unten.“ #br#War das in unserer Gesellschaft je anders?

„Wer unten ist, bleibt unten.“ #br#War das in unserer Gesellschaft je anders?

Seit 2 Jahren kommt eine alte Frage wieder ins allgemeine Bewusstsein: Muss die Ungleichheit von Reichtum und Armut in unserer Gesellschaft, die Ungleichheit der Vermögen und der durch Arbeit geschaffenen Einkommen so bleiben wie erlebt? Ist das gerecht?