NEWS

Aktuelle Neuigkeiten für Sie

Coaching meets Research – 3. Internationaler Coaching-Fachkongress im Juni

Was ist die gesellschaftliche Bedeutung von Coaching? Wird Coaching zunehmend zu einer Kraft gesellschaftlicher Entwicklung?Zum Programm und Anmeldung gelangen Sie hier. […]

Weiterlesen…

BÖNING-CONSULT® in eigener Sache

Mein Name ist Sarah Knick. Ich studiere an der Technischen Universität in Darmstadt im Master Psychologie. Inzwischen bin ich schon seit einigen Tagen bei BÖNING-CONSULT® und habe in dieser Zeit unglaublich viele und sehr unterschiedliche Eindrücke erhalten. Für BÖNING-CONSULT® habe ich mich entschieden, weil mir hier vielfältige und anspruchsvolle Aufgaben geboten werden wie z.B. das […]

Weiterlesen…

Interview mit Uwe Böning im neuen Buch „Professionell Coachen“

Nach dem erfolgreichen Abschluss einer Coachingausbildung ist es wichtig, eigene Kompetenz- und Erfahrungsbestände zu erreichen, systematisiertes Wissen und eine berufliche Identität aufzubauen. Darum geht es im neu erschienenen Buch "Professionell Coachen". Zur Einleitung Interviewen die Autoren den Executive-Coach und Coaching-Pionier Uwe Böning. Er erklärt, worauf es im Coaching mit Top-Managern ankommt, wie sich Coaching entwickelt […]

Weiterlesen…

Koffein gut für das Langzeitgedächtnis?

Neben seiner wach machenden und die Aufmerksamkeit anregenden Wirkung wird dem Kaffee nun noch eine weitere gute Eigenschaft zugerechnet: Er verbessert die Gedächtnisleistung. In einem Gedächtnistest an der Johns Hopkins University in Baltimore erreichten die Teilnehmer, die eine Koffeinpillle einnahmen, eine bessere Erinnerungsleistung als die Teilnehmer der Placebo-Gruppe. Weiterlesen… […]

Weiterlesen…

Diagnostische Verfahren im Coaching

Coaching-Experten erkennen zunehmend: […]

Weiterlesen…

Bitte lächeln! Wie Smileys auf unser Hirn wirken

Für ein lachendes Gesicht steht die Zeichenabfolge 🙂 – das erkennt auch unser Gehirn sofort. Die Begründung konnten australische Neurowissenschaftler nun anhand einer Studie erbringen: Die Region des Gehirns, die auch für die „konfigurale“ Gesichtserkennung zuständig ist, verarbeitet das Emoticon sofort ganzheitlich als Gesicht. Weiterlesen… […]

Weiterlesen…

Alles hat seinen Preis – aber welchen?

Preispsychologie ist ein relativ neues, aber umso spannenderes Feld der „Behavioral Economics“. Hermann Simon, Unternehmensberater und Erfinder der „Bahn Card“, hat sich gründlich mit dem Phänomen der Preise befasst. Seine Erkenntnis: Nicht auf die absolute Höhe kommt es an, sondern auf die Austarierung des Preises zwischen zwei Extremen. Der Wirtschaftswissenschaftler rät: Platzieren Sie Ihr Produkt […]

Weiterlesen…

Eine Nase Frühling

Der Frühling ist da! Die Wintermäntel werden allmählich in den Schränken verstaut, die Tage werden wieder länger und die ersten Sonnenstrahlen laden zu ausgiebigen Spaziergängen ein. Es liegt etwas in der Luft, das unsere Glückshormone in Wallung bringt: Der Frühlingsduft. Wie die Duftstoffe positive Empfindungen in uns auslösen, lesen Sie hier. […]

Weiterlesen…

Narzissten und Egomanen – das Ego der Entscheider und sein Ruf

„Es entspricht dem Zeitgeist, Manager-Egos kritisch zu sehen“, so Uwe Böning, Business-Coach und Managementberater mit langjähriger Erfahrung mit Topmanagern. Pauschale Verurteilungen hält er jedoch für maßlos übertrieben. Ein starkes Ego ist per se nichts Negatives. Es schafft erst die Voraussetzung dafür, sich in schwierigen Situationen durchzusetzen und Erfolge zu erringen. Doch das Ego kann auch […]

Weiterlesen…


nach oben