Vielleicht eine Empfehlung für Sie?

  17. August 2018

Das war am Freitag, dem 10. August! Da ist in unserem Frankfurter Stadtteil Niederrad etwas ganz Besonderes passiert. An einem Ort, wo den Menschen der Business-Wind um die Nase weht, Geschäftsmodelle flügge werden und Zahlungsflüsse dem nahegelegenen Main den Rang ablaufen, machte die „Tour der Hoffnung“ vor dem Atricom Station.

Es handelte sich um eine 282 Kilometer lange Goodwill-Radtour mit fast 200 überwiegend prominenten Teilnehmern – die größte privat organisierte Benefizradtour Deutschlands. Schirmherrin ist die Olympiasiegerin und 9-fache Weltmeisterin im Biathlon Petra Behle, Kapitän des Fahrerfeldes der 4-fache Radweltmeister Klaus Peter Thaler; auch Magdalena Neuner, Henry Maske und Johannes B. Kerner schwangen sich auf den Sattel.

Das Ziel: an verschiedenen Stopps – der Startpunkt in diesem Jahr war Gießen – möglichst viele Spenden einzusammeln, die den Elternvereinen und Kinderkliniken in Darmstadt und Würzburg sowie dem Forschungslabor der Universitätskinderklinik Gießen, damit krebs- und leukämiekranken Kindern zugutekommen. Minister, Bürgermeister und Firmenvertreter empfingen die Radler an den verschiedenen Stationen in Hessen und überreichten Spenden. Im Rahmen des Stopps in Niederrad wurden von Firmen aus dem Atricom auch Schecks übergeben.

Wir von BÖNING-CONSULT® fühlen uns den Themen „Spenden“ und „Fördern“ ausgesprochen verbunden. Daher unterstützen wir jedes Jahr zu Weihnachten die Kinderkrebshilfe. Gleichwohl möchten wir daran erinnern, dass Hilfe keine Jahreszeit, keine Bedingungen und im besten Fall keine Grenzen kennt. Jeder Mensch, der in Not ist, hat Unterstützung verdient, immer und überall. Menschlich zu sein, fühlt sich gut an. Sie geben nicht nur, sondern empfangen auch: Sinnhaftigkeit. Tauschen Sie für einige Zeit den alltäglichen Stress, dominiert von Zahlen, Meinungen und Abschlüssen, gegen Liebe und Großzügigkeit ein. Es lohnt sich.

Herzlich,
Ihr Team von BÖNING-CONSULT®


nach oben

Wir nutzen Cookies zum Speichern und Analysieren Ihres Besuches. Detaillierte Informationen darüber sowie Möglichkeiten zum Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK