Startseite // In einer fremden Welt

In einer fremden Welt

Durch die Globalisierung werden Unternehmen immer internationaler. Deutsche Mitarbeiter werden ins Ausland entsendet und Mitarbeiter aus anderen Kulturen ergänzen Teams in Deutschland. Doch wie führt man eigentlich in einer fremden Kultur? Wie wird dort Feedback gegeben? Und wohin setzt man sich in einem Meeting? Mitarbeiter und Führungskräfte können in einer fremden Kultur schon am Überreichen einer Visitenkarte scheitern – trotz allerbester Absichten. In solchen Situationen kann ein vorbereitendes oder begleitendes transkulturelles Coaching helfen. Durch Gespräche, Videoanalysen und das kulturelle Wissen des Coaches können Einblicke in eigene Verhaltensmuster und in die eigene Wirkung entstehen. Wichtig bleibt aber, dem Mitarbeiter oder der Führungskraft ihre kulturelle Identität bewusst zu machen und zu integrieren – nicht sie wegzunehmen. Mehr zum Thema transkulturelles Coaching lesen Sie hier.

Vanessa Storck