11 POPULÄRE IRRTÜMER ÜBER FÜHRUNG:

Wo stimmen Sie zu?
Weibliche Führungskraft vor ihrem Team
  1. Führung ist Führung. Es sind immer die gleichen Erfolgsfaktoren!
  2. Führung ist angeboren. Das kann man nicht lernen!
  3. Führung kann man oder man kann sie nicht. Das ist eine Sache der Persönlichkeit!
  4. Führung heißt entscheiden und durchsetzen.
  5. Führung ist nicht teilbar. Es kann nur einer an der Spitze stehen.
  6. Männer führen anders als Frauen.
  7. Führung muss heute überall agil sein!
    Wozu braucht man noch eine Stilbandbreite in der Führung?
  8. Selbstverständlich gibt es Moden im Leadership. Aber KI wird uns alle besser machen!
  9. Führungskräfte brauchen keine Berater. Wenn sie ihren Job nicht alleine machen können, dann sind sie falsch auf ihrer Stelle!
  10. Mitarbeiter kann man nicht motivieren. Man kann ihre Motivation nur verhindern!
  11. Persönlichkeits-Entwicklung geht nicht mehr bei erwachsenen Führungskräften/Managern!

KANN MAN HEUTE NOCH FÜHRUNG VON DEN GRÖSSEN DER VERGANGENHEIT LERNEN?

Alexander der Große, Napoleon, Bismarck, Henry Ford, De Gaulle, Adenauer, Bill Clinton, Barack Obama, Joe Biden, Ronald Reagan, Mao, Willy Brandt

WAS SAGT UNS DIE GESCHICHTE DER VERSCHIEDENEN FÜHRUNGSSTILE?

  • Demokratischer vs. autoritärer Führungsstil?
  • Direktiver vs. kooperativer Führungsstil?
  • Situativer Führungsstil?
  • Sachorientierter vs. beziehungsorientierter/mitarbeiterorientierter Führungsstil?
  • Transaktionaler vs. transformativer Führungsstil?
  • Agiles führen vs. „oldfashioned“ führen?
Führungskräfte-Performance - verschiedene Führungsstile

MERKMALE EINES ERFOLGREICHEN FÜHRUNGSSTILS:

  • Konsequent
  • Begründbar
  • Situativ
  • Glaubwürdig
  • Den Erwartungen der Geführten entsprechend
  • In Übereinstimmung mit Kompetenz und Motivation der Mitarbeiter
  • In Übereinstimmung von Zielen und Unternehmenskultur
Führungskräfte Performance - erfolgreicher Führungsstils

WIR HABEN HIER FÜHRUNG TRAINIERT, VERMITTELT, GECOACHT – FACE-TO-FACE UND DIGITAL:

  • Vorarbeiter, Teamleiter/Gruppenleiter, Abteilungsleiter, Hauptabteilungsleiter, Bereichsleiter, Geschäftsführer, Vorstände
  • Dax-Unternehmen. In Konzernen. Im Mittelstand. In der Zentrale. In Tochterunternehmen. In Unternehmensgruppen.

Wir haben Erfahrungen gemacht. Wir haben Fehler gemacht. Wir haben gelernt. Und haben Bücher geschrieben.

Wir haben Übernahmen erlebt. Wir haben Unternehmenskulturen entwickelt. Wir haben Strategien umgesetzt. Wir haben Konflikte gelöst.

Wir haben Ausscheidensgespräche vorbereitet. Wir haben MA-Gespräche eingeführt. Wir haben die obersten 200 Führungskräfte von Unternehmen trainiert. Wir haben die Unternehmensspitze gecoacht. Einzelne Vorstände oder ganze Vorstandsteams. Wir haben Management-Audits für Einzelne oder Geschäftsführer-Teams durchgeführt.

Und Management-Audits für die obersten 80 Manager von Unternehmen, die fusioniert wurden.

Dr. Uwe Böning und Brigitte Fritschle

Unser Business-Coaching ist Leadership-Coaching

Seit über 30 Jahren beraten wir Führungskräfte.

Wir haben unten begonnen: Mit Vorarbeitern eines Großkonzerns in der Industrie. Dann haben wir Gruppen-/Teamleiter trainiert. In verschiedenen großen Mittelständlern und Konzernen. Danach Abteilungsleiter. Schließlich Hauptabteilungsleiter und Bereichsleiter in Großkonzernen und Dax-Unternehmen.

Schließlich Unternehmer und Geschäftsführer in unterschiedlichsten Branchen. Vorwiegend in Groß- bzw. in Dax-Unternehmen. Auf GF- und Vorstandsebene.

Einzeln. Ganze Teams. Gremien.

Im Sinn einer zukunftsorientierten Weiterentwicklung ihrer Rollen. Einer Performance-Steigerung. Mit dem Ziel einer noch besseren Zusammenarbeit. Um Konflikte zu klären. Um die Unternehmenskultur weiterzuentwickeln. Um ehemalige Wettbewerber nach einer Fusion /Übernahme zusammenzuführen.

Auch um das Management auf Top-Ebene zu auditieren. Vor Vertragsverlängerungen. In Konfliktfällen. Zum Zweck der persönlichen Weiterentwicklung. Vor Neubesetzung von Top-Positionen.

In Hightech-Branchen. In klassischen Industriebranchen. Im Chemie- und Nahrungsmittelbereich. In Banken und Versicherungen. Selbst bei großen internationalen Unternehmensberatungen.

Wir haben 10 Jahre Komplementärberatung in gemeinsamen Strukturprojekten mit einer der weltgroßen Unternehmensberatungen durchgeführt.

Wir haben 30 Jahre Erfahrung mit Leadership-Coaching und Leadership-Training.

Waren wir immer erfolgreich? Nein. Aber fast immer. Wir haben eine nachgewiesene Erfolgsrate von 86% in unseren Leadership-Coachings.

Haben wir gelernt? Sehr viel. Auch von den Führungskräften selbst. Über alle Jahre.

Hatten wir auch Konflikte in unseren Coachings und den Projekten, die wir begleitet oder gemanagt haben? Selbstverständlich. Jede Menge.

Haben wir noch Spaß und Leidenschaft bei unserer Arbeit? Aber ja, sonst würden wir heute nicht mehr arbeiten!

Rufen Sie uns an, wenn es konkret werden soll.

Signet Böning Consult GmbH