Startseite // Führung: Bitte nicht zu nett!

Verwechseln Sie Nettsein nicht mit einem guten Führungsstil. Gute Führung ist mehr. Nettigkeit ist zwar sinnvoll, muss aber mit einer rationalen Sichtweise und der Fähigkeit einhergehen, schwierige Entscheidungen zu treffen. Vermeiden sollte man z.B. Lügen aus Höflichkeit oder Aufschieben von unangenehmen Entscheidungen. Das bedeutet natürlich nicht, dass Manager zu Tyrannen werden sollen. Führung kann weder durch das eine, noch durch das andere Extrem effektiv und erfolgreich sein. Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen zum Thema mit:

*

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Ihr Beitrag wird nach Prüfung durch die Moderation anonymisiert und ggf. gekürzt auf unserer Seite veröffentlicht.