Startseite // Böning-Consult® in eigener Sache

Böning-Consult® in eigener Sache

„Schuster bleib bei deinen Leisten“ – von wegen. Als gelernter Bankkaufmann aus Hamburg hat es mich in die Finanzmetropole Frankfurt gezogen. Warum es in diesem Falle eher nicht der Norm entspricht? Da lohnt sich ein kurzer Blick hinter die Kulissen, …

8 spannende Berufsjahre bei international agierenden Finanzdienstleistern haben mich eines gelehrt: „Nichts ist so beständig wie der Wandel!“ Aber wenn sich schon alles ändert, warum dann nicht den Wandel aktiv mitgestalten? Und so gab ich meinem Berufsprofil eine neue Richtung. Der erste Schritt: mein Studium der Wirtschaftspsychologie. Hier bekam ich tiefe Einblicke, wie psychologische Methoden effektiv für die Entwicklung von Organisationen genutzt werden. Mit dem Bachelorabschluss in der Tasche, wechselte ich in eine der führenden Managementberatungen.

Und wo? Frankfurt natürlich. Denn wenn man schon aus seiner Branche wechselt und die disruptiven Ideen der FinTech Szene aber weiterhin verstehen möchte, ist ein Umzug ins Herz der europäischen Finanzschmiede am Main vor allem eines: konsequent. Dabei genieße ich in meiner Freizeit die landschaftlichen „Assets“ des Rhein-Main-Gebiets.  Als passionierter Motorradfahrer tausche ich die norddeutsche Küstenregion gegen die bergige Landschaft Hessens – kein schlechter Deal. Wenn Sie auch Outdoor-Sportler sind, begegnen wir uns vielleicht mal im Frankfurter Hafenpark. Sie erkennen mich am „Moin, moin“.

Florian Imhäuser