Startseite // Blockchain Business – Das neue Datenbanksystem

Blockchain Business – Das neue Datenbanksystem

Eine Revolution steht bevor! In einer digitalen Welt muss sich die Verwaltung ändern. Laut den Professoren der Harvard Business School Marco Iansiti und Karim R. Lakhani. Blockchain sei die Lösung, sei die Zukunft – ein Hit! Es soll sich um ein offenes, dezentrales System handeln. Transaktionen zwischen zwei Parteien werden effizient und dauerhaft registriert. Ein virtuelles Register, das ohne eine zentrale Stelle auskommt, selbstständig Eigentum und Geld transferiert. Transaktionen werden bestätigt – vollkommen automatisch. Löschung, Manipulation und Überarbeitung wären unmöglich. Eine Grundlagentechnologie mit hoher Komplexität: technologisch, regulatorisch und gesellschaftlich. Momentan stecke diese Technologie noch in den Kinderschuhen. Sobald sie on air sei, würde sie unsere Gesellschaft revolutionieren, wie das World Wide Web. Laut Iansiti und Lakhani basiert die Blockchain Technologie auf fünf Prinzipien: 1. Verteilte Datenbanken, Peer-to-Peer-Übertragung, Transparenz mit „Pseudonymität“, Irreversibilität der Aufzeichnungen und Rechenlogik. Alles klar? Neugierig geworden, wie die Zukunft wohl möglich aussieht? Dann lesen Sie den Artikel „Blockchain Business“ von M. Iansiti und K. R. Lakhani im aktuellen Harvard Business Manager.

Luiana Martins Baltzer