Startseite // Auch eingebildete Gefahren machen krank

Die Welt steckt voller Gefahren. Da gibt es elektromagnetische Strahlung, Luftschadstoffe und belastete Lebensmittel. Daher häufen sich Umweltkrankheiten. Es kommt zu Schmerzen, Ausschlag und Konzentrationsstörungen. Die Beschwerden sind real – sichtbar und spürbar. Verursacher ist aber nicht immer die Umwelt, sondern wir selbst. Lesen Sie mehr über die negative Kraft unserer Gedanken und den Nocebo-Effekt.

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen zum Thema mit:

*

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Ihr Beitrag wird nach Prüfung durch die Moderation anonymisiert und ggf. gekürzt auf unserer Seite veröffentlicht.