Startseite // Akzent behindert die Karriere

Ist es nicht verboten, Menschen aufgrund ihrer Herkunft zu diskriminieren? Immer noch existieren unsichtbare, oft unbewusste Barrieren für Nicht-Muttersprachler. Das gilt für die Karriere und auch die Unternehmensgründung.  Dies zeigen auch Studien, welche die Basis für einen aktuellen Artikel im Harvard Business Manager bilden. Die gute Nachricht: Die zunehmende Internationalisierung verringert die unbewussten Vorurteile.

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen zum Thema mit:

*

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Ihr Beitrag wird nach Prüfung durch die Moderation anonymisiert und ggf. gekürzt auf unserer Seite veröffentlicht.