Startseite // Veränderungsmanagement auf dem Prüfstand

„Wer sich mit Veränderungsmanagement beschäftigt, verändert sich selbst. Wer sich nicht selbst verändert, der wird verändert“: Uwe Böning und Brigitte Fritschle analysieren die Anforderungen an Veränderungsmanager und beschreiben charakteristische Kennzeichen eines „Real Change Leader“. Dabei geht es auch um verschiedene Persönlichkeitstypen wie Captain oder Coach, Macher oder Impulsgeber, systematischer Entdecker oder reformerischer Visionär. Von der Forderung „Wir brauchen eine Vision“ über die Prämisse „Unruhe muss auf jeden Fall vermieden werden“ bis zur Einstellung „Verändern wollen, ohne mitdenken zu lassen“ – es werden eine Vielzahl von Fehlern und damit auch Chancen zur Verbesserung aufgezeigt. Wo liegen die Grenzen eines „Lernenden Unternehmens“? Welche Rolle spielt die Veränderungsintelligenz und wie wird sie im Unternehmen umgesetzt? – Antworten auf diese und viele andere Fragen finden Sie in diesem Buch.