Startseite // Sind Menschen intelligenter, die gewellte Pommes essen?

Sind Sie eine Frau oder ein Mann? Sind Sie hell- oder dunkelhäutig? Sind Sie ein Scheidungskind? All diese Fragen und deren Antworten sind Teil der persönlichen Information, die man nicht ohne Weiteres preisgibt. Trotzdem wissen Google und Facebook zu einer großen Wahrscheinlichkeit die Antworten auf diese und weitere Fragen. Wie machen sie das? Bei mehr als sechs von zehn Webseiten-Aufrufen in Deutschland wird Google über den Besuch informiert, bei Facebook sind es immerhin 2 von 10 Webseiten. Dadurch ist es der Software möglich, Algorithmen zu erstellen, welche zu einer hohen Wahrscheinlichkeit beispielsweise unsere sexuelle Orientierung vorhersagen können. In neuester Zeit errechnet die Software sogar den IQ der Menschen. Ein wichtiger Prädiktor für die Software ist, ob jemand gewellte Pommes (eng. Curley Fries) mit einem „Gefällt mir“ anklickt. Mehr dazu…

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen zum Thema mit:

*

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Ihr Beitrag wird nach Prüfung durch die Moderation anonymisiert und ggf. gekürzt auf unserer Seite veröffentlicht.